Vorsorge

EKG BerlinErkrankungen des Herzens und der Atemwege werden häufig erst spät erkannt. So kann nicht nur die Lebensqualität Ihres Haustieres beeinträchtigt, sondern auch ihre Gesundheit gefährdet werden. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen helfen, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und mit Behandlungen rechtzeitig zu beginnen. Wie häufig eine Vorsorgeuntersuchung durchgeführt werden sollte, hängt von Alter, Rasse und Vorerkrankungen Ihres Tieres ab.

 


Bei folgenden Hunderassen treten vermehrt Herzerkrankungen auf:

Basset, Beagle, Berner Sennenhund, Bernhardiner, Bluthund, Boxer, Bullmastiff, Cavalier King Charles Spaniel, Chihuahua, Collie, Dackel, Deutsche Dogge, Deutscher Schäferhund, Dobermann, Golden Retriever, Labrador Retriever, Pudel, Rottweiler, verschiedene Spaniels, verschiedene Terrier, Weimaraner

Auch für Züchter dieser Rassen kann eine kardiologische Zuchttauglichkeitsuntersuchung von großer Bedeutung sein. (Link zu Zuchtuntersuchung)