Schwerpunkt: Kardiologie

Herztierarzt TempelhofUnter Kardiologie versteht man die Lehre vom Herzen, dem Herzkreislaufsystem, dessen Funktionen und Erkrankungen. Sie spielt gerade bei Hunden und Katzen eine zunehmend große Rolle. Dank moderner Diagnoseverfahren sind wir heute in der Lage, herzkranken Tieren nachhaltig zu helfen. Dazu bedarf es neben langjähriger Erfahrung auch des richtigen Feingefühls für individuell abgestimmte Behandlungsmaßnahmen.

Jemanden „auf Herz und Nieren zu prüfen“ ist nicht nur eine Redewendung, sondern besitzt auch einen medizinischen Hintergrund: Herz- und Nierenerkrankungen bedingen sich häufig gegenseitig. Beschwerden des Herzkreislaufsystems können zum Beispiel auch in Zusammenhang mit der Lunge und zahlreichen weiteren Faktoren stehen. Darum ist es wichtig, dass der kardiologischen Untersuchung immer eine klinische voraus geht.

Für eine fundierte kardiologische Diagnostik können wir in unserer Praxis folgende Spezialuntersuchungen anwenden:

  • Blutdruckmessung
  • Elektrokardiogram (EKG)
  • Langzeit-EKG (Holter)
  • Röntgen
  • Herzultraschall / Herzsonographie / Echokardiographie
  • Farbdoppersonographie
  • Laboruntersuchungen